• 1Logo_header.jpg
  • header.jpg
  • header1.jpg
  • header2.jpg

  

Die traditionelle thailändische Massage Nuad Phaen hat ihre Wurzeln in den beiden uralten indischen Wissenschaften des Yoga und Ayurveda. Die Thai – Massage besteht aus passiven, aus dem Yoga übernommenen Dehn- und Streckübungen, Akupressur und Reflexzonenmassage, sowie der Bearbeitung des unsichtbaren Energiekörpers und dessen Energielinien. Der Masseur arbeitet mit Daumen- und Handballendruck, mit seinen Armen, Ellenbogen, Beinen Füßen und Knien auf dem Körper des Patienten.

Die Thai – Massage steigert die Beweglichkeit, löst oberflächliche und tiefe Spannungen und bringt die natürlichen Körperenergien wieder zum Fließen. Durch das Zusammenwirken von ruhigen und fließenden Bewegungen entsteht ein Zustand tiefster Entspannung in dem Regeneration stattfindet und neue Kraft geschöpft wird. Die Thai – Massage wird traditionell auf einer Matte am Boden praktiziert. Der Gast trägt dabei bequeme Kleidung.

60 Min 79,00 €